St. Jakobus, Saterland Kath. Kirchengemeinde

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Johanniterkapelle Bokelesch, St. Antonius

Johanniter-Kapelle St. Antonius Bokelesch

Regelmäßige Gottesdienste:

Freitag
09.15 Uhr, Hl. Messe

Sonntag
18.30 Uhr, Eucharistiefeier

Die Backsteinkapelle der ehemaligen Niederlassung des Johanniterordens in Bokelesch stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist die einzige ihrer Art. Sämtliche andere friesische Kommenden des Ordens sind in der Reformation untergegangen und die Gebäude zerstört worden. So stellt die dem Hl. Antonius geweihte Kapelle im Klosterbusch ein kulturhistorisches Kleinod dar. Sie ist nicht nur das älteste katholische Gotteshaus der Gemeinde, sondern das älteste Gebäude im Saterland. Im Jahre 2005 wurde sie aufwendig restauriert. Das Rektorat St. Antonius, Bokelesch, war bereits 2006 aufgehoben und mit St. Georg, Strücklingen, vereinigt worden.

Mehr dazu unter: http://www.friesische-johanniter.de